Abteilung Tai Chi Chuan & Shaolin

HG

Tai Chi Chuan

ist ein Meditations- und Kampfsystem, welches dem Prinzip der Weichheit und der inneren Verbundenheit folgt. In früheren Zeiten wurde es ausschließlich als Kampfsystem angewandt. In der heutigen Zeit ist es jedoch eher als Entspannungs- und Gesundheitssystem bekannt ist und wird von vielen Ärzten und Rehabilitationszentren empfohlen.

 

Trainingsort/ -Zeit

Anfänger: Montags 18:15 - 19:45 Uhr und 20:00 - 21:30 Uhr

Fortgeschrittene: Donnerstags 20:00 - 22:00 Uhr

jeweils im Gymnastikraum der Jahnhalle, Volksgartenstr. 165, 41065 Mönchengladbach

Abteilungsleiter und Ansprechpartner:

Joseph Smith, Tel.: 02161/ 899746

 

 

Shaolin

ist bekannt als eine chinesische Kampfkunst, die sich auf das Shaolin Kloster und seiner Begründer Bodhidharma bezieht. Zusätzlich zur Meditation übten sich Mönche im harten Qi Gong und in Kampftechniken. Über Jahrhunderte entwickelten sich so viele verschiedene Kampfsysteme, die sich auf die Shaolin Systeme berufen. Allen Systemen geht es um einen ruhigen Geist und einem durchtrainierten Körper.

Trainingsort/ -Zeit

Anfänger: Dienstags 20:15 - 22:15 Uhr

in der Turnhalle des Polizeipräsidiums

Theodor-Heuss-Str. 147, 41065 Mönchengladbach

Fortgeschrittene: Samstags 14:00 - 16:00 Uhr

in der Turnhalle des Jugendheimes Haus Zoar

Kapuzinerplatz, 41061 Mönchengladbach

 

foder